Vereinswettkampf

Gelungener Auftritt mit neuen Disziplinen am eidg. Turnfest 2019 Aarau

SIE & ER / Faustball / Jugend

Gratulation an allen SportlerInnen für diese hervorragenden Leistungen!

In Rohr beim Faustballturnier

Wir besuchten Alex Hürzeler, der diesmal nicht in Anzug und Krawatte im Einsatz war.

Turnibutz Cup Vordemwald

Erneuter Podestplatz für Team Aerobic Oeschgen mit neuer Bestnote 9.30

Instagram / Facebook

Der Turnverein Inkwil ruft die #etf2019challenge ins Leben!

ETF in Aarau

In Oeschgen wird fleissig für eidgenös-sische Turnfest im eigenen Kanton trainiert.

Turnfest Remigen

6. Platz im Vereinswettkampf / Aktive 3-teilig / 3. Stärkeklasse

Kreisturnfest Gipf-Oberfrick

Faustball - 3 ausgeglichene Teams
Jugi - Top 10 in der ersten Stärkenklasse

37. Rang in Muri

Im Vereinswettkampf Aktive 3–teilig erreichte der Turnverein Oeschgen in der 4. Stärkeklasse,
den 37. Schlussrang mit einer Gesamtnote von 25.63.

Bergturnfest Wil-Gansingen

Am Wochenende vom 20. – 22. Juni 2014 fand im Mettauertal im Ortsteil Wil das Bergturnfest der turnenden Vereine Wil und Gansingen statt. Am Freitag waren die Faustballer an der Reihe. Die zwei TV Oeschgen Teams belegten die Plätze 23 (TV Oeschgen 2) und 26 (TV Oeschgen 1). Am Samstag fand dann der 3-teilige Vereinswettkampf statt. Im ersten Wettkampfteil zeigte die Aerobic Gruppe ihre Vorführung (8.43) und fünf tapfere Herren liefen den 800m. Mit 9.80 wurde hier ein super Resultat erreicht! BRAVO JUNGS! Weiter ging es mit Pendelstafette und Wurf welche mit 8.36 und 8.58 als durchaus solid bezeichnet werden können. Im letzten Wettkampfteil konnten die gewünschten Leistungen leider nicht mehr abgerufen werden. Im Weitsprung reichte es nur zu einem 5.93 und im Fachtest zu einem 8.17. Dies bedeutete Schlussrang 9 in der zweiten Stärkenklasse. Wie gewohnt brillierten wir dann aber im 4 Wettkampfteil. Am Sonntag hatte dann noch die Jugi ihren Wettkampf. In den Disziplinen 800m, Hindernisslauf, Weitsprung und –wurf und Pendelstafette gaben alle ihr bestes und erreichten den 16. Schlussrang.